WKSA 2017 – Ich habe mich entschieden

Nun ist also schon das zweite Treffen des diesjährigen WKSA und ich konnte mich tatsächlich für ein Kleid entscheiden. Ich habe lange geschwankt zwischen dem Kleid Nr. 1 von rosa p. und dem Kleid nanöo und habe mich schließlich für nanöo entschieden. Und warum? Das kann ich gar nicht so genau sagen – vielleicht weil es wirklich superschnell zu nähen ist und ich jetzt schon weiß dass die Zeit bis Weihnachten rennen wird und ich dann froh sein werde, dass ich mich für ein unkompliziertes Schnittmuster entschieden habe. Beim Kleid Nr. 1 war ich mir nicht so sicher, ob es mir stehen wird, da ich in weiter geschnittenen Kleidern, die keine Unterteilung haben manchmal etwas verloren aussehe. Daher habe ich diesen Schnitt aufs nächste Jahr verschoben. Für den Stoff hatte ich mich ja bereits entschieden: einen dunkelblauen Sweat von Atelier Brunette.

nanöö

Sollte ich wider Erwarten doch noch etwas mehr Nähzeit vor Weihnachten haben, werde ich noch Frau Jette aus Viskose nähen. Am 1. Weihnachtstag gehen wir ins Kindertheater und erfahrungsgemäß ist es Theater immer sehr warm, da wäre ein luftiges Kleid passend.

Die meisten Mitstreiterinnen beim WKSA haben sich ja für wesentlich aufwändigere Kleidungsstücke entschieden und ich bin schon ganz gespannt auf den 10. Dezember und die ersten Zwischenstände!

Verlinkt mit: WKSA 2017 des MeMadeMittwoch
Advertisements

2 Kommentare zu „WKSA 2017 – Ich habe mich entschieden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s